INFO

Allgemeine Information

Öffnungszeiten

 
Dienstag bis Freitag 11 – 17h                            
Samstag 13 – 17h
Sonntag 11 – 17h
Montag geschlossen

Covid-19

Die Basler Papiermühle hat für ihre Mitarbeitenden und Besuchenden ein umfassendes Schutzkonzept entwickelt. Sie hält sich dabei an die Vorgaben von Bund und Kanton. Die Massnahmen werden gemäss den behördlichen Vorlagen laufend aktualisiert.
 
Ab dem 13. September 2021 hat der Bundesrat die Erweiterung der Zertifikatspflicht (ab 16 Jahren) beschlossen. Dies erfordert für den Museumsbesuch ein gültiges Schweizer oder EU/EFTA-Covid-Zertifikat (geimpft, genesen, getestet) und einen amtlichen Personalausweis.
Informationen zum Covid-Zertifikat finden Sie hier.

Restaurant

 

Im Restaurant Papiermühle erwartet Sie ein lebhaftes und gleichzeitig entspanntes Ambiente.

Der Mittagstisch mit traditionellen und kreativen Gerichten aus regionalen Produkten überrascht mit einer monatlich wechselnden Menukarte.

Vor oder nach einem spannenden Museumsbesuch erwartet Sie ein reichhaltiges, hausgemachtes Kuchensortiment. Für den kleinen Hunger sind zusätzlich selbstgemachte Sandwiches erhältlich.

Bei geeigneter Witterung können Sie sich auch nach draussen setzen, wo der Mühlebach – auch liebevoll «Dych» genannt – mit seinem Rauschen die beschauliche Szenerie untermalt.

Für Reservationen oder Infos zu Spezialanlässen kontaktieren Sie bitte direkt das Restaurant Papiermühle unter

(+41)061 272 48 48 oder restaurant@papiermuehle.ch

Menschen mit Behinderung

Das Museum befindet sich in einer spätmittelalterlichen, denkmalgeschützten Mühle. Trotzdem sind fast alle Räume rollstuhlgängig. Die Stockwerke sind mit einem Lift erreichbar.

Auf allen Stockwerken stehen täglich
Mitarbeitende für Sie zur Verfügung, die das Handwerk vorführen, Ihre Fragen beantworten oder Ihnen behilflich sind.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Basler Papiermühle ist Labelträger von „Kultur inklusiv“.
Das Label „Kultur inklusiv“ setzt sich nachhaltig für eine inklusive Kultur in der Schweiz ein. Es fördert eine ganzheitliche inklusive Haltung von Kulturinstitutionen, die Partnerschaften werden laufend erweitert. Das Label  wird von der Fachstelle Kultur inklusiv von Pro Infirmis betreut.

Anreise

 

Öffentliche Verkehrsmittel
Ab Bahnhof SBB: Tram Nr. 2 Richtung Eglisee bis Station Bankverein (zur Zeit ist die Station Kunstmuseum wegen Bauarbeiten geschlossen), dann zu Fuss
Ab Badischer Bahnhof DB: Tram Nr. 2 Richtung Binningen bis Station Bankverein, dann zu Fuss

Zu Fuss
Ab Station Bankverein: ca. 10 Minuten via St. Alban-Vorstadt – Mühleberg – St. Alban-Rheinweg –Café Papiermühle – Museum

Auto
Wir empfehlen die Benützung von öffentlichen Verkehrsmitteln. In unmittelbarer Nähe zum Museum sind die Parkmöglichkeiten sehr eingeschränkt.

Fähre
Das ganze Jahr ist die St. Alban-Fähre in Betrieb. Geniessen Sie die Überfahrt vom Kleinbasler Rheinufer zum St. Alban-Tal. Die Anreise mit dem Wassertaxi ist ebenfalls möglich.

Kalender

Programmflyer
September-Dezember

Unseren aktuellen Programmflyer finden Sie hier.

jeweils Dienstag
11-13 Uhr

Oh, a line of types!
Die Linotype Setz- und Giessmaschine ist in Betrieb.

jeweils Sonntag
11-13 h

Kalligrafie - die Kunst des Schreibens
Demonstriert von Sibylle Bodmer
 

FEIERTAGE

Sonntag 01.08.2021 geschlossen
Freitag 24.12.2021 geschlossen
Samstag 25.12.2021 geschlossen
Sonntag 26.12.2021 11 – 17 Uhr
Freitag 31.12.2021 geschlossen
Samstag 01.01.2022 geschlossen
Freitag  15.04.2022 geschlossen
Sonntag 17.04.2022 11 – 17 Uhr
Montag 18.04.2022 11 – 17 Uhr
     

Medien

 

Gerne stellen wir Ihnen für Presseveröffentlichungen im Rahmen einer Berichterstattung über die Basler Papiermühle, Ausstellungen des Museums oder über Sonderveranstaltungen die entsprechenden Bilder zu.

Kontakt: b.corda@papiermuseum.ch

Bitte geben Sie bei jeder Veröffentlichung von Fotos der Basler Papiermühle den jeweiligen Copyright-Vermerk an.