Schweizerisches Museum für Papier, Schrift und Druck

MUSEUM

Vom Papier zum BUCH

Im Gebäude der mittelalterlichen Papiermühle führt das Museum über vier Stockwerke durch die Geschichte des Papiers, der Schrift und des Schreibens, weiter über den Schriftguss und Buchdruck bis hin zum fertigen Buch. Dabei kann das Museum mit einer beachtenswerten Sammlung, mit zum Teil über tausend Jahre alten Raritäten, aufwarten. Die didaktisch aufgebauten Ausstellungen wechseln mit authentischen Werkstätten ab, in denen auf alten Maschinen produziert und Ihnen Gelegenheit geboten wird, selber Hand anzulegen

Lebendige Geschichte

Alte, bereits ausgestorbene oder selten gewordene Handwerkstechniken werden im Museum mit originalen Maschinen am Leben erhalten. Vor den Augen der Besucher entstehen Produkte für den Verkauf im Museumsshop oder Kundenaufträge. Die Erträge helfen mit, das Museum zu finanzieren und das Wissen um diese alten Berufe zu erhalten.

Um die einzelnen Arbeitsschritte besser zu begreifen, können die Besucher jeweils vor Ort, im Ambiente der originalen Werkstatt, selber Hand anlegen und so eigene Erfahrungen sammeln. Papier schöpfen, mit Gänsekiel oder Feder schreiben, auf einer Schreibmaschine tippen, den eigenen Namen in Lettern setzen und anschliessend drucken und in der Marmorierwerkstatt farbenfroh mit Mustern experimentieren sind Aktivitäten, die zum Museumsbesuch gehören.

Integrierte Arbeitsplätze

In allen Bereichen des Museums beschäftigt die Basler Papiermühle im Rahmen geschützter Werkstätten Menschen mit einer Behinderung.

Zudem können im Museum verschiedene Programme für Wiedereingliederung mittels eines Arbeitstrainings durchgeführt werden.

GALERIE

In den Mauern einer mittelalterlichen Papiermühle erfährt der Besucher alles über den Weg vom handgeschöpften Papier bis hin zum fertigen Buch. Verteilt auf vier Stockwerken bietet das Museum eine faszinierende Atmosphäre mit einer Mischung aus Ausstellung und Produktionswerkstätten. Das Museum zum Mitmachen und Anfassen zeigt auf vielfältige Weise, wie spannend Geschichte und wie „lebendig“ Museum sein kann. Kinder wie Erwachsene sind eingeladen, sich als Handwerker zu versuchen und erleben so einen Besuch für alle Sinne.

KONTAKTE

FÜHRUNGEN/RAUMMIETE
+41 61 225 90 90

+41 61 225 90 90

MUSEUMSSHOP
+41 (0) 61 225 90 90

CAFE & RESTAURANT
+41 (0) 61 272 48 48

MUSEUM

+41 61 225 90 90

info@papiermuseum.ch

Unser soziales Netzwerk

Trip Advisor Reviews

Web Design by Cashcommunication © 2017, Basler Papiermühle - All rights are reserved | Data Protection | Copyright & disclaimer | Privacy & Cookies