Schweizerisches Museum für Papier, Schrift und Druck

Aktuell

Aktivstellen für Besucher

Papierschöpfen, mit Gänsekiel und Feder schreiben, auf alten Schreibmaschinen tippen, selber setzen und drucken oder in der Marmorierwerkstatt mit bunten Farben experimentieren ist im Museumseintritt inbegriffen. An unseren Aktivstellen werden Sie von Mitarbeitenden unterstützt.

Diese Besucher-Aktivstellen sind zu folgenden Öffnungszeiten besetzt:

Di-Fr/So: 11-16.45h. Sa: 13-16.45h

Di-Fr/So: 11-16.45h. Sa: 13-16.45h

12.30-17h

Di-Fr/So: 12.30-16.30h. Sa: 13-16.30h

Programm

Immaterielles Kulturerbe materialisiert:
die Produktion von Xuan-Papier in Jingxian, Anhui 2019

Samstag, 14. September bis Donnerstag, 24. Oktober 2019 ,
In einer Videoistallation werden Arbeitsschritte der Papierproduktion auf Original-Xuan-Papier projiziert. Aufgenommen im Juli 2019 in verschiedenen Produktionsstätten in Jingxian, Provinz Anhui (China).
Ein Projekt von Carlos Poete und Nadja Breger.
Innerhalb der Veranstaltungsreihe “Window on China. Städtepartnerschaft Basel-Shanghai” des Kantons Basel-Stadt, Aussenbeziehungen und Standortmarketing.
Mit freundlicher Unterstützung des Confucius Institute of the University of Basel.

Buch und Form – Die Kunst des Buchbindehandwerks
«5 x 5» Ausstellung zum 25. Jubiläumsjahr

Die Gruppe “Buch und Form” experimentiert mit traditionellen sowie neuen, ungewöhnlichen Materialien und schafft mit eigens entwickelten Techniken und einer zeitgenössischen Gestaltung spielerisch leichte, verzaubernde Unikate.
Mit Rhythmus und Variation, festgelegter Form und Improvisation suchen die KünstlerInnen immer wieder nach neuen Anwendungen und verbinden Handwerk, Design und Kunst zu einer dynamischen Einheit.
Befreit von konventionellen Vorstellungen entstehen Objekte, Skulpturen und Gebrauchsgegenstände und zeigen den Wandel im Berufsbild und in der Form der Produkte.
Sie sind anders, unkonventionell, oft überraschend.

Im Rahmen ihres 25. Jubiläumsjahres werden in der Basler Papiermühle Werke von folgenden KünstlerInnen gezeigt:
Kylin Lee
Suzanne Schmollgruber
Carine Serex Chew
Jan Peter Zimmerlich

Vernissage: Freitag, 18. Oktober 2019, 18 Uhr
Ausstellung: Samstag, 19. bis Mittwoch, 30. Oktober 2019, während den Museumsöffnungszeiten
Ausstellungs-Flyer

Wochenende der Graphik: 9. und 10. November 2019
Cadavre exquis – ein Fantasiewesen selbst drucken

Die Basler Papiermühle und das druckwerk spannen zusammen!
Gemeinsam bieten wir diverse Veranstaltungen zum Thema Druckgraphik an.
In Kooperation mit dem Kupferstichkabinett des Kunstmuseums Basel.

Gemeinsamer Programmpunkt:
Under Pressure – Facetten der Druckgraphik
Alles dreht sich ums Drucken: An drei Orten lässt sich dessen Vielfalt erleben.
Ob Kupferstich, Radierung, Buchdruck oder Lithographie, Sie erfahren, wie die Kunst aufs Papier kommt. Der Einstieg ist überall möglich.
13:00    Kupferstichkabinett Kunstmuseum Basel: Kupferstich und Radierung
14.30    Basler Papiermühle: Buchdruck
16:00    druckwerk Basel: Lithographie

Programm Basler Papiermühle und druckwerk Basel:
Cadavre exquis – ein Fantasiewesen selber drucken
Welchen Kopf kombinieren Sie mit welchen Füssen? Hat Ihr Geschöpf Hände, Pfoten oder Krallen? Wie sieht der Körper aus?Was für eine Kreatur stellen Sie zusammen?
Drucken Sie zwei Körperteile Ihres cadavre exquis im druckwerk und zwei in der Basler Papiermühle oder umgekehrt – die Fähre verbindet! Ticket inbegriffen.
Sa 13-17h, So 11-17h (Basler Papiermühle
Sa/So 11-17h (druckwerk)

Programm Basler Papiermühle:
Fassen Sie ruhig mit an!
Sa 13-16.45h, So 11-16.45h
Unter fachkundiger Anleitung können Sie Ihren eigenen Bogen Papier schöpfen.

Frisch ab Presse
Sa 13-16.45h, So, 11-16.45h
Selber setzen und drucken

Bunte Papiere
Sa 13-16.30h, So 12.30-16.30h
Selber Marmorpapier herstellen

Gemeime Botschaften
Sa 13-16.45h, So 13-16.45h
Lassen Sie an unserem Letternstand Ihre mit Tinte und Kiel geschriebenen Worte versiegeln.

Kosten:
Basler Papiermühle: Museumseintritt
druckwerk: kostenlos
Museumsbesichtigung mit Aktivstationen, Druck einer eigenen Graphik und Rheintransfer mit Fähre inbegriffen.
Kunstmuseum: Museumseintritt

Programmflyer

Vorschau zusätzliche Veranstaltungen und Workshops 

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 11 – 13 Uhr
Chinesische Kalligraphie
Demonstriert von Hui-Chia A. Hänggi-Yu

Sonntag, 29. September 2019, 13 – 16 Uhr
Sonntag, 13. Oktober 2019, 13 – 16 Uhr
Eigene Versuche in chinesischer Kalligraphie
Workshop mit Hui-Chia A. Hänggi-Yu
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Sonntag, 6. Oktober 2019, 14 – 17 Uhr
Kupferstich & Co
Die Künstlerin Livia Balu arbeitet im Tiefdruck-Atelier

Samstag, 19. Oktober 2019, 13 – 17 Uhr
Sonntag, 20. Oktober 2019, 13 – 17 Uhr
Buchschnitt-Skulptur
Demonstriert vom Papierkurator Nils Gustorff
Mit der „Buchschnitt-Skulptur“ hat Nils Gustorff eine Weltneuheit geschaffen und etablierte Falttechniken zur künstlerischen Umgestaltung fertiger Bücher weiterentwickelt. Unter seinen Händen entstehen plastische Motive, grafische Elemente oder Tiere. Die Kunst am lebenden Buch.

Sonntag, 20. Oktober 2019, 13 – 17 Uhr
Origami – die bunte Welt des Faltens
Offener Workshop mit der Origamigruppe Gelterkinden

Diese zusätzlichen Angebote sind im Museumseintritt inbegriffen, eine vorgängige Anmeldung ist nicht erforderlich.

In den Mauern einer mittelalterlichen Papiermühle erfährt der Besucher alles über den Weg vom handgeschöpften Papier bis hin zum fertigen Buch. Verteilt auf vier Stockwerken bietet das Museum eine faszinierende Atmosphäre mit einer Mischung aus Ausstellung und Produktionswerkstätten. Das Museum zum Mitmachen und Anfassen zeigt auf vielfältige Weise, wie spannend Geschichte und wie „lebendig“ Museum sein kann. Kinder wie Erwachsene sind eingeladen, sich als Handwerker zu versuchen und erleben so einen Besuch für alle Sinne.

KONTAKTE

FÜHRUNGEN/RAUMMIETE
+41 61 225 90 90

+41 61 225 90 90

MUSEUMSSHOP
+41 (0) 61 225 90 90

CAFE & RESTAURANT
+41 (0) 61 272 48 48

MUSEUM

+41 61 225 90 90

info@papiermuseum.ch

Unser soziales Netzwerk

Trip Advisor Reviews

Web Design by Cashcommunication © 2019, Basler Papiermühle - All rights are reserved | Data Protection | Copyright & disclaimer | Privacy & Cookies